Sie benötigen eine Luftfahrt-Zertifizierung?

Wir unterstützen Sie!

Unverbindliches Angebot einholen unter:

+49 (0) 40 – 80 00 84 810

Warum AeroImpulse?

Komplettlösungen rund um die Luftfahrtnormen

Wo wir helfen

Wir unterstützen Unternehmen, die sich für eine Zertifizierung nach den regulären Aerospace-Normen DIN EN 9100:2018 oder DIN EN 9120:2018 für Händler und Lagerhalter entschieden haben. Darüber hinaus helfen wir Betrieben mit  Second-Part-Audits vor Rezertifierungen damit Sie sicher in dieses Audit gehen. Hierzu verfügen wir über tiefgehende Expertise im Aufbau normenkonformer und auditsicherer Qualitätsmanagementsysteme in der Luft- und Raumfahrtindustrie.

Was wir können

Wenn es um Beratung, Training oder Auditierung für die Luftfahrtnormen geht, zählen wir zu den kompetentesten Ansprechpartnern im deutschsprachigen Raum. Darüber hinaus unterstützen wir Sie als Auditor bei der Durchführung von internen Audits oder externen Lieferantenaudits. Mit authentifizierten EN 9100 Auditoren führen wir Second und/oder Third Party Audits fachkompetent mit der notwendigen Objektivität durch.

Was sind Ihre Herausforderungen?

Wo ist das Problem?

Die EN 9100er Normenreihe für Luft- und Raumfahrtindustrie sowie für Verteidigung haben seit ihrer Veröffentlichung einen rasanten Bedeutungszuwachs erhalten. Der Trend wird in der Branche weiter anhalten, weil die großen Luftfahrtkonzerne auch zukünftig versuchen werden, den Überwachungsaufwand bei Ihren Zulieferern zu minimieren. Dies geschieht, indem diese Ihre Qualitätsfähigkeit selbst mittels DIN EN 9100 oder DIN EN 9120 Zertifizierung nachweisen müssen.

Normenwissen aufbauen

Wenn sich Ihr Unternehmen für eine Zertifizierung nach der EN 9100er Normenreihe entschieden hat, müssen Sie sich vor Einführung einigen branchentypischen Herausforderungen im Qualitätsmanagement stellen. Diese lauten in Schlagworten: Normenkenntnisse aufbauen und Normenverständnis entwickeln, den Kontext der Organisation verstehen und systematisch ausrichten, Audit- und Auditorenanforderungen identifizieren sowie Training der Mitarbeiter in Hinblick auf die Norm, die Zertifizierung und das Audit.

Die EN 9100:2018 interpretieren

Die Sprache der DIN EN 9100:2018 und der DIN EN 9120:2018 (engl. Version EN 9100:2016) ist wie bei allen Industrienormen hölzern und für den Laien nicht immer leicht zu verstehen. Zudem stellt sich die Frage, wie die Anforderungen umzusetzen sind. Was erwartet die Norm von uns? AeroImpulse übersetzt die Anforderungen der Luftfahrtnorm in die Sprache des betrieblichen Alltags und hilft Ihnen, das richtige Maß zu finden, z.B. in den Bereichen der kennzahlenbasierten Prozessorientierung, des Konfigurationsmanagements, der Strategie- und Stakeholder-Orientierung sowie des risikobasierten Denkens und des Risikomanagements.

Wussten Sie schon?

Wir bieten Ihnen individuelle Trainings, die entsprechend der Anforderungen Ihres Unternehmens angepasst werden.

Ihr Nutzen

Wir bringen Sie sicher durch das Zertifizierungsaudit

Ganz gleich, ob Sie nur ein Zertifikat anstreben oder ob Sie ein ganzheitliches Qualitätsmanagementsystem etablieren möchten. Wir unterstützen Sie bei der Erlangung einer Zertifizierung gemäß Normenreihe EN 9100 – unabhängig davon, ob Ihr Unternehmen in der Luftfahrt, Raumfahrt bzw. der Verteidigung aktiv ist oder dort erst tätig werden möchte.

Wir entwickeln nicht nur individuelle QM-Tools, sondern auch auf Sie zugeschnittene Beratungslösungen. Je nach Ihren Anforderungen sind wir Ihr Coach, Ihr ständiger Umsetzungsbegleiter oder Ihr verantwortlicher Implementierer für das angestrebte QM-System nach DIN EN 9100:2018 oder DIN EN 9120:2018.

Profitieren Sie von umfassenden Know-how Transfer – unsere Zusammenarbeit ist immer auch Qualifikation und Training im Bereich EN 9100er Normenkenntnisse, des Qualitätsmanagements und der Methodenkompetenz.

Wir kennen die Branche, wir kennen die DIN EN 9100er Normen und wir kennen die Anforderungen von Luftfahrtauditoren.

Von unserer Branchen- und Normenkompetenz profitieren unsere Kunden in einzigartiger Weise: durch jahrelange Projekt- und Zertifizierungserfahrung, fundierte Methodenkenntnisse, IAQG-Know-how und praktisches Wissen aus Audits. Daher bereiten wir Sie mit Beratung und Training auditsicher auf die EN-Zertifizierung vor. Praxisorientiert mit Augenmaß und Realitätssinn.

Dabei verfügen wir über umfassende Kenntnisse entlang des gesamten Prozesses der Zertifizierung nach DIN EN 9100 und DIN EN 9120. Dies gilt übrigens auch für die amerikanische AS 9100 und die japanische JISQ 9100.

Da wir selbst als authentifizierte EN-Auditoren (z.B. für den TÜV Süd, AirCert oder SGS) arbeiten, verfügen wir über tiefgreifendes Auditwissen und können so das Denken und Handeln der Auditoren weitgehend antizipieren. So bewahren wir Sie vor den Auditrisiken und Stolperfallen. Wenn immer nötig, greifen wir im Zertifizierungsaudit ein und übersetzen die Sprache des Auditors in die Sprache Ihres betrieblichen Alltags.

Übrigens verfügen wir über ein breites Expertennetzwerk und vermitteln Ihnen gerne auch einen authentifizierten EN-Auditor für Ihr Zertifizierungsaudit. Wir achten darauf, dass Ihnen vom Zertifizierer kein „Erbsenzähler“, sondern ein „entspannter“ Pragmatiker aus Ihrer Nähe zugewiesen wird. Das reduziert die Aufregung Ihrer Mitarbeiter und Kollegen im Audit. Kommt der Auditor aus Ihrer Region sparen Sie überdies Reisekosten.

Wir bieten Ihnen größtmögliche Sicherheit für Ihr investiertes Beraterhonorar. Sollten Sie mit der Leistung nicht zufrieden sein, können Sie unsere Zusammenarbeit jederzeit ohne Mehrkosten beenden.

Wenn Sie unsere Berater und unser Vorgehen zunächst kennenlernen möchten, bevor Sie tiefergehend mit uns zusammenarbeiten, dann beginnen Sie mit einem internen Audit nach EN 9100:2016, welches Sie gleichzeitig als GAP-Analyse nutzen können.

Wir arbeiten auch erfolgsbasiert – Bonus-Malus-Systeme sind für uns kein Problem. Zu viele Beanstandungen im Zertifizierungsaudit? Das reduziert Ihre Beratungskosten. Sprechen Sie uns an!

Sie wollen einen unserer früheren Kunden zu unseren Leistungen befragen? Gerne arrangieren wir einen telefonischen Kontakt mit einem QM-Beauftragten oder einem Geschäftsführer.

Der durchschnittliche QM-Beauftragte ist üblicherweise auch ohne DIN EN 9100 Einführung im Tagesgeschäft hinreichend ausgelastet. Fokussieren Sie Ihre Kapazitäten auf Ihr Business, wir kümmern uns um Ihre Zertifizierung und die Optimierung Ihres Qualitätsmanagementsystems.

Gemeinsam mit der Unterstützung von AeroImpulse konzentrieren Sie sich nur auf die wesentlichen Aspekte der Normeneinführung. Auch können Sie 2 – 3 Studenten stellen, mit denen wir das Qualitätsmanagementsystem nach EN 9100:2016 aufbauen. Minimieren Sie Ihren Aufwand für Einarbeitung und Interpretation der Norm. Vermeiden Sie unnötige Maßnahmen oder „Verschlimmbesserungen“ an Ihrem Qualitätsmanagementsystem.

Sie benötigen eine Luftfahrt-Zertifizierung?

Wir unterstützen Sie!

Unverbindliches Angebot einholen unter:

+49 (0) 40 – 80 00 84 810

Was uns auszeichnet

Wir verfügen über langjährige Expertise in der Luftfahrtbranche
Wir machen bei der Kompetenz unserer Berater keine Kompromisse
Wir bieten unseren Kunden individuelle und passgenaue QM-Lösungen
Wir halten die Wünsche unserer Kunden bei der Umsetzung stets im Blick
Wir sind Profis im Bereich Methodik, Projektabwicklung und Teamführung
Wir betreuen unsere Kunden zielgerichtet, dabei sind wir zügig & flexibel

Unsere Leistungen

Einführungsbegleitung vor der Zertifizierung nach EN 9100:2016

Wir unterstützen Sie bei der Erlangung einer EN-Zertifizierung nach DIN EN 9100 und DIN EN 9120. Dabei legen wir Wert darauf, dass Sie sich mit den Ergebnissen unserer Unterstützung identifizieren können und nicht den Eindruck von 0815-Standardlösungen bekommen. Daher erfolgen unsere EN-Zertifizierungsprojekte in partnerschaftlicher Zusammenarbeit und laufenden Austausch mit den Zuständigen unserer Kunden. Unsere Leistungen im Zuge der Implementierung auditsicherer, aber dennoch schlanker Qualitätsmanagementsysteme nach DIN EN 9100 bzw. DIN EN 9120 sind (Auszug):

Leistungen anzeigen

• Erstellung oder Erweiterung eines normenkonformen Qualitätsmanagementhandbuchs (QMH)

• Erstellung oder Erweiterung von Verfahrensanweisungen bzw. Prozessbeschreibungen einschließlich der Visualisierung Wechselwirkungen

• Aufbau eines auditsicheren Systems zur Lieferantenauswahl und Lieferantenbewertung

• Unterstützung beim Aufbau branchentypischer Risikomanagementsystems oder eines Konfigurationsmanagements

• Hilfestellung bei der Betriebsüberwachung mittels interner Audits sowie Vorbereitung und Teilnahme am Management-Review

• Vorbereitung und Training der Mitarbeiter im Bereich Qualitätsmanagementsysteme, DIN EN 9100 bzw. 9120 und Zertifizierung

• Begleitung der EN-Audits (vorher Tipps und Tricks für ein erfolgreiches Audit)

Foto einer Lagerhalle im Zuge eines EN 9100:2017 Zertifizierungsprojekts
Foto eines CNC Arbeitsplatzes vor einem Zertifizierungsaudits EN 9100:2017 durch den TÜV Nord

Wechsel von anderen Normen (z.B. ISO 9001) auf die EN 9100

Zahlreiche Unternehmen mit einer DIN EN ISO 9001:2015 streben jedes Jahr aufgrund von Kundenanforderungen oder Portfolioerweiterungen einen Zertifizierungswechsel zur DIN EN 9100:2018 für Luftfahrt, Raumfahrt und Verteidigung. Solche Betriebe müssen Unternehmen die Vorgaben der International Aerospace Quality Group (IAQG) bzw. die Delta-Anforderungen der EN 9100 erfüllen. Systematische Zielverfolgung über sog. PEARs, operatives Risikomanagement, erweiterte Anforderungen an die Lieferantenüberwachung, Produktsicherheit und Umgang mit Teilen zweifelhafter Herkunft sind nur einige der Themen, die im Zuge eines Upgrades in ISO- zertifizierten Qualitätsmanagementsystemen berücksichtigt werden müssen. 

Betriebe, die nicht nur eine ISO 9001, sondern auch eine IATF 16949 oder eine EN 13485 halten, fällt eine solche Erweiterung vergleichsweise leicht. „Reine“ ISO 9001 Unternehmen müssen ihr Qualitätsmanagementsystem indes deutlich umfassender anpassen, auch wenn die EN 9100 die ISO 9001 vollständig enthält.

Wir unterstützen Sie beim Upgrade von der ISO 9001:2015 oder anderen Normen zur Luftfahrtnorm DIN EN 9100:2018. Unsere Leistungen umfassen

Leistungen anzeigen

• Kostenlose telefonische Erstberatung und Erwartungsklärung

• Die Anpassung Ihrer QM-Dokumentation und die Erweiterung Ihrer Prozesse

• Bereitstellung praxiserprobter Tools oder Formblätter (z.B. zur Zielverfolgung, erweitertes Risikomanagement)

• Durchführung des internen Audits sowie Vorbereitung und Teilnahme am Management-Review

• Vorbereitung und Einweisung der Mitarbeiter im Bereich 9100 Qualitätsmanagementsysteme und Zertifizierung

• Begleitung des Zertifizierungs-Audits nach EN 9100 (vorher Tipps und Tricks für ein erfolgreiches Audit)

• Unterstützung bei der Abarbeitung von Auditfindings und deren Rückmeldung in der OASIS Datenbank der IAQG

Auditierung nach EN 9100:2016

Das Audit ist eines der schnellsten und wirksamsten Instrumente zur Identifizierung von Schwachstellen im QM-System. Der Nutzen steht und fällt jedoch mit der Auditorenqualifikation. Unsere Audits werden daher ausschließlich durch erfahrene und von der IAQG authentifizierten EN 9100 Auditoren durchgeführt. Holen Sie sich für einige Tage eine Sicht von Außen in Ihre Organisation. Nutzen Sie unsere Audits dabei nicht nur zur Schwachstellenidentifizierung, sondern auch als „Dry-run“ für das Zertifizierungsaudit. Selbstverständlich führen wir auch Lieferantenaudits durch und prüfen oder überwachen die Qualitätsfähigkeit Ihrer Zulieferer nach höchsten Standards.

Leistungen anzeigen

• Kostenlose telefonische Erstberatung und Erwartungsklärung

• Abstimmung des Auditumfangs, der Auditschärfe oder sonstiger Auditanforderungen,

• Erstellung des Auditplans unter Berücksichtigung etwaiger zeitlicher Restriktionen des betrieblichen Alltags

• Auditdurchführung nach den Vorgaben der EN 9100 einschließlich De-Briefing zum Abschluss und nach jedem Interview

• Erstellung des Auditberichts, der auch in Ihrem Zertifizierungsaudit als anerkannter Nachweis für die Durchführung des obligatorischen internen Audits herangezogen werden kann.

Foto Arbeitsplatz einer Fräsmaschine normenkonform nach Normenreihe EN 9100 Qualitätsmanagement

EN 9100:2016er Trainings

AeroImpulse bietet praxisorientierte Trainings für QM-Profis oder Anfänger. Unsere Kurse werden von Trainern durchgeführt, die über fundierte praxisorientierte Kenntnisse der EN 9100er Normenreihe verfügen.

Die Kurse gestalten wir in Art und Umfang sowie in Abhängigkeit der Zielgruppe nach den Bedürfnissen Ihres Betriebs. Die häufigsten Schulungen sind ein- oder zweitägige EN 9100-Einführungs- und Transition-Schulungen. In den Trainings werden alle Normenkapitel thematisiert, Schwerpunkte bilden:

Schwerpunkte anzeigen

• Grundlagen des luftfahrttechnischen Qualitätsmanagements

• Gestaltung von Unterstützungsprozessen und Arbeitsumgebung

• Einführung in die Dokumentations- und Nachweisanforderungen

• Anforderungen und Aufbau der Leistungsprozesse in der Entwicklung, Produktion- bzw. Dienstleistungserbringungen

• Einführung in die Lieferantenüberwachung und -steuerung.

• Qualitätsziele und Prozessmessung

• Umsetzungsbeispiele aus der Praxis durch ständige Fallbeispiele und Praxislösungen

Einige unserer bisherigen Projekte

Was sagen unsere Kunden

Bücher zum Thema

Wir unterstützen Sie bei Ihren Herausforderungen

zuverlässig - pragmatisch - lösungsorientiert