Bauteilzulassung + Engineering Support

Wenn es um die Bauteilqualifizierung und Bauteilzulassung in der Luftfahrt geht, sind wir eine der wenigen Spezialisten im deutschsprachigen Raum. AeroImpulse unterstützt Betriebe mit wenig oder ohne luftfahrttechnische Konstruktionserfahrung bei der Zertifizierung ihrer Produktideen.

Warum AeroImpulse?

Komplettlösungen rund um die Bauteilzulassung

Kapazität schaffen

Wenn die luftfahrttechnische Bauteilqualifizierung oder behördliche Bauteilzulassung nur selten oder einmalig im Entwicklungsalltag notwendig ist, dann lohnt es nicht, eigenes Wissen aufzubauen. Ihr Team müsste Erfahrung im Umgang mit Bauvorschriften (CS) sammeln und Kenntnisse im Bereich RTCA, SAE, FAR und / oder ETSO aufbauen. Arbeit, die nicht zu Ihren Kernkompetenzen gehört, bleibt die Bauteilqualifizierung und -zertifizierung für Ingenieure dennoch. Übergeben Sie diese Aufgabe Experten – bündeln Sie Kapazitäten in der eigentlichen Konstruktion und Technik. Wir stellen derweil sicher, dass die Nachweisführung vollständig und korrekt für die Zulassung ist.

Fachkompetenz gewinnen

Zu den kapazitiven Belastungen kommen in der Regel fehlende Fachkenntnisse. Die Einarbeitung in die Welt der luftfahrttechnischen Nachweisführung und Bauteilzulassung ist mühselig. Das Verstehen, Interpretieren und die praxistaugliche Umsetzung der produkt- und branchenspezifischer Vorgaben bereitet Betrieben ohne oder mit nur wenig luftfahrtindustrieller Erfahrung fast immer Probleme. Dies gilt für Bauvorschriften (Certification Specification) sowie insbesondere für die wichtigen Ergänzungen, z.B. der RTCA DO-160, DO-178 oder DO-254, die SAE ARP4761, welche nur in englischer Sprache vorliegen.

Ihre Herausforderungen

Wo ist das Problem?

Vielen Mittelständlern bereitet vor allem die Identifizierung, Interpretation und Anwendung der luftrechtlichen Bauvorschriften (Certification Specification) erhebliche Mühe. Betriebe ohne umfangreiche Zulassungserfahrung sehen sich dann vor allem mit folgenden Fragen konfrontiert:

  • Welches sind die anwendbaren Vorgaben und auf welche Nachweismethode (Test, Assessment, Analyse, Berechnung, etc.) ist zurückzugreifen?
  • sind die konkret anzuwendenden Testanforderungen und wie ist der Nachweis praktisch auszugestalten, damit dieser am Ende im Einklang mit dem Luftrecht steht?
  • Wie muss die fertige Dokumentation aussehen?

Werden Sie zum Problemlöser Ihrer Kunden!

Wenn Sie als Bauteilentwickler Komplettlösungen für Ihre Kunden anbieten wollen, dann muss Ihr Betrieb nicht nur die Konstruktion beherrschen, sondern auch die Bauteilqualifizierung und -zulassung anbieten. Die Großen der Branche wollen ein fertiges Design inklusive aller Nachweise und Dokumente. Der verlängerte Zeichentisch dominiert in Entwicklungsnischen, nicht in der klassischen Produktentwicklung. Sobald Ihr Betrieb das gesamte Spektrum des Designprozesses abdeckt, wird dieser am Markt nicht nur als Dienstleister, sondern als Problemlöser wahrgenommen. Dies gilt für

  • STCs und ETSO-Produkte
  • Bauteilentwicklung im Auftrag eines EASA Part 21 Entwicklungsbetriebs

Unsere Leistungen 

Ihr Nutzen

Wir bereiten Sie bestmöglich auf das Behördenaudit vor

Übersicht unserer Leistungen

  • Identifizierung der Bauvorschriften
  • Erstellung Compliance Program
  • Bestimmung der Nachweismethoden
  • Ableitung der Vorgaben zur Nachweisführung
  • Unterstützung bei der Testvorbereitung
  • Hilfestellung bei der Dokumentation der Testergebnisse
  • Fertigstellung der Zulassungsdokumentation
  • Einreichung beim Kunden oder bei der Behörde

Individuelle Beratung

Wir verfügen über tiefgehende Expertise im Prozess der Musterzulassung im Rahmen des EASA Part 21J, Bauteilqualifizierung und Zertifizierung. Unsere Berater kennen die Vorgaben, wie europäische bzw. amerikanische Bauvorschriften (CS bzw. FAR), RTCA DO-160, DO-178 und DO-254, SAE ARP 4761, MIL Standards und die Auswahl der Means of Compliance (MoC) aus dem „ff“. Darüber hinaus kennen wir die Anforderungen an die Dokumentation im Bereich der Planung (Compliance Program, Test Procedure) und der Nachweisführung (Compliance Documents, Substantiation Data) im Sinne der Behörde oder des Kunden.

Bestmögliche Vorbereitung

Wir kennen die Branche und wir kennen die Regelwerke der European Aviation Safety Agency. Wir unterstützen Sie zuverlässig bei der Erstellung luftfahrtbehördlich komformer Dokumentation für die Bauteilzulassung – unabhängig davon, ob Ihr Betrieb als Part 21J Design Organisation oder als 21G-Herstellungsbetrieb mit Konstruktionserfahrung am Markt aktiv ist. Unsere Unterstützung umfasst Beratung und Training mit dem Ziel einer optimalen Vorbereitung für die Bauteilzulassung.

Know-How Transfer

Profitieren Sie von umfassendem Know-how Transfer – eine Zusammenarbeit mit uns ist immer auch Qualifikation und Training im Bereich der Auswahl der Bauvorschriften und Nachweismethoden einschließlich deren Anwendung in der Praxis für Ihr spezifisches Bauteil. Dabei erlangen Sie ebenso Kompetenz in Hinblick auf allgemeines Qualitätsmanagement und Methodenkompetenz.

Kapazitäten für ihre Kernaufgabe

Schaffen Sie Kapazitäten für Ihre Kernaufgabe, wir kümmern uns um die aufwendigen Themen bei Ihrer luftfahrttechnischen Produktzulassung. Gemeinsam mit der Unterstützung von AeroImpulse konzentrieren Sie sich auf die Konstruktion und die Kernelemente im Zulassungsprozess. Minimieren Sie Ihren Aufwand der Interpretation der Bauvorschiften und Ableitung der Nachweismethoden (MoC) und die formalen Aspekte der Nachweisdokumentation. Vermeiden Sie unnötige Aktivitäten oder „Verschlimmbesserungen“.

Was uns auszeichnet

Wir verfügen über langjährige Expertise in der Luftfahrtbranche

Wir machen bei der Kompetenz unserer Berater keine Kompromisse

Wir bieten unseren Kunden individuelle und passgenaue QM-Lösungen

Wir halten die Wünsche unserer Kunden bei der Umsetzung stets im Blick
Wir sind Profis im Bereich Methodik, Projektabwicklung und Teamführung
Wir betreuen unsere Kunden zielgerichtet, dabei sind wir zügig & flexibel

Kennen Sie unsere Trainings?

Wir bieten Ihnen Trainings, welche individuell auf die Anforderungen Ihres Unternehmens angepasst sind.

unsere Trainings zum EASA Part 21/J?

Sie wollen mehr wissen über…

unsere Unterstützung zu ETSO-Bauteilen?

Sie wollen mehr wissen über…

Human Factors E-Learnings?

Sie wollen mehr wissen über…

Wir unterstützen Sie bei Ihren Herausforderungen

zuverlässig • pragmatisch • lösungsorientiert

 

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Unsere Bücher

Kennen Sie schon unsere Bücher zum technischen Luftfahrtmanagement?